Archiv für den Tag: 5. Februar 2015

Sonderdividende KLAC

Thema diesmal ist eine Sonderdividende bei KLAC in absolut außergewöhnlicher Höhe Ende November letzten Jahres. KLAC stand bei rund 84 USD als sie zusätzlich zur normalen Dividende von 0,50.-USD noch eine Sonderdividende in der Höhe von 16,5(!).-USD ausschüttete. Ich war zugegeben einigermaßen überrascht als KLAC am Folgetag mit einem Gap-Down von über minus  20% eröffnete. KLAC nahm ich mir im Februar letzten Jahres in mein Depot um mein Trendtrading mit Swingkomponente mit weiteren Positionen aufzufüllen. Danach folgten 2 Aufstockungen der Position; einmal in der Korrektur und einmal bei Entry+30%. Dann kam das Gap Down!

Was macht man als technischer Trader mit so einer plötzlichen „Verlustposition“ die eigentlich keine ist? Weiterlesen