Sonderdividende KLAC

Thema diesmal ist eine Sonderdividende bei KLAC in absolut außergewöhnlicher Höhe Ende November letzten Jahres. KLAC stand bei rund 84 USD als sie zusätzlich zur normalen Dividende von 0,50.-USD noch eine Sonderdividende in der Höhe von 16,5(!).-USD ausschüttete. Ich war zugegeben einigermaßen überrascht als KLAC am Folgetag mit einem Gap-Down von über minus  20% eröffnete. KLAC nahm ich mir im Februar letzten Jahres in mein Depot um mein Trendtrading mit Swingkomponente mit weiteren Positionen aufzufüllen. Danach folgten 2 Aufstockungen der Position; einmal in der Korrektur und einmal bei Entry+30%. Dann kam das Gap Down!

Was macht man als technischer Trader mit so einer plötzlichen „Verlustposition“ die eigentlich keine ist? Weiterlesen

ACHTUNG HEBEL!

20150122_Art01_www.swingtrade.at_Achtung-Hebel

WH SelfInvest warnt seine Kunden und schränkt den Hebel ein!!  Und das ist gut so!

Man kann es gar nicht oft genug sagen: Achtung bei ALLEN Hebelprodukten! Ob geregelt wie Futures und Optionen oder ungeregelt wie CFDs, Hebelzertifikate, Optionsscheine – Warren Buffet bezeichnete die Derivate vor einigen nicht umsonst als finanzielle Massenvernichtungswaffen. Nur weil der Dreijährige Sohn bereits mit seinem Matchbox (alte Zeiten…)-Auto geradeaus am Autoteppich fährt, kann er noch kein Formelauto im Stadtverkehr bewegen. Genau das machen aber Trading-Anfänger. Nur sie wissen es nicht…

Aber wie erfahren Trader, dass sie mit zu hohem Hebel in den Märkten investiert sind? Weiterlesen

Trading und Psychologie

Als ich mit dem Trading anfing, wollte ich nur möglichst rasch Geld verdienen. Mindestens 2-stellige Renditen waren das Ziel! Wenn möglich pro Monat. Ich hatte auf Anraten meines Bankberaters  einen Fremdwährungskredit, jede Menge Fonds und mit meinem restlichen Kleingeld eröffnete ich ein Konto bei Comdirekt. Das war irgendwann im vorigen Jahrtausend. Ausgestattet mit jeder Menge Selbstbewusstsein (Ich hatte gerade Dr. Joseph Murphys „Die Macht Ihres Unterbewusstseins“ gelesen) handelte ich wild drauf los. Aktien und Fondanteile wurden gekauft und verkauft; ebenso Zertifikate (CFDs gab es damals noch nicht) und anderen Schrott wie Optionsscheine. Eigenartigerweise machte ich damals schöne Gewinne – ich wusste nur nicht warum!

Warum ich das erzähle? Weil ich glaube, dass es nicht nur mir alleine so gegangen ist! Weiterlesen

Kaufgelegenheit Öl?

Die Einflussfaktoren beim Ölpreis sind vielfältiger Natur. Saisonalität, Lagerstände und Verbrauch sind nur einige. Produzenten, Hedger und Spekulanten ein paar Andere. Aber die Frage für mich (und wahrscheinlich einige andere auch) ist folgende:

  1.  Wie tief kann Öl noch fallen und
  2. wie kann ich vom Verfall und vom folgenden Anstieg profitieren? Weiterlesen

Börsenfeiertage 2015 für USA und Deutschland

Wie jedes Jahr zu Beginn die üblichen Routine-, und Vorbereitungstätigkeiten. Ein Teil davon ist die Auflistung aller Börsenfeiertage in den USA und in DEutschland. So können Urlaube und Ausflüge stressfreier geplant werden. Einfach ausdrucken und in die Nähe des Bildschirms hängen; bzw. trage ich alle Feiertage gleich in mein Handelsjournal ein um eine bessere Übersichtlichkeit zu haben.

Börsenfeiertage_2015

Als Quelle dient mir das Portal von finanzen.net!

Allen Mitlesern ein gesundes und erfolgreiches Börsenjahr 2015!

 

Ergebnisorientiertes Trading

Ich bin ein sehr ergebnisorientierter Mensch. Punkt

im Berufsleben als Projektleiter dient das Setzen und Festhalten an Zielen der Zielerreichung. Aber die Frage die ich mir immer öfter in diesem Jahr gestellt habe ist folgende:

Ist Ergebnisorientierung beim Trading von Vorteil? Weiterlesen

Zeitumstellung 2014 (US-Trading in Europa)

ACHTUNG! Es ist soweit: Die Uhren wurden wieder ZURÜCKGESTELLT!

Europa: Das Ende der Sommerzeit und der Beginn der Winterzeit (Normalzeit) im Jahr 2014 ist am Sonntag, den 26. Oktober 2014 um 03:00 Uhr. Jetzt werden die Uhren auf die Winterzeit (Normalzeit) umgestellt.

USA: Seit dem Jahr 2007 beginnt in den USA die Sommerzeit jeweils am 2 Sonntag im Monat März. Die Umstellung zurück auf die Normalzeit findet dann am ersten Sonntag im Monat November statt. (Quelle: http://www.zeitumstellungen.com)

Was bedeutet das für uns US-Trader in good old Europe? Weiterlesen